So installieren Sie DotNetNuke

DotNetNuke ist eine Web-Content-Management-Plattform für Benutzer des Microsoft ASP.NET-Frameworks. Die Installation von DotNetNuke ist keine gute Aufgabe für Anfänger dieser Art von Website-Framework. Wenn Sie mit Websites, Datenbanken und ASP.NET vertraut sind, können Sie anhand dieser Anweisungen lernen, wie Sie DotNetNuke installieren.
Überprüfen Sie die DotNetNuke-Installationsanforderungen, bevor Sie beginnen. Zur Installation von DotNetNuke benötigen Sie eine Datenbank mit Microsoft SQL Server 2005/2008 oder SQL Express. Wenn Sie eine ältere Version von DotNetNuke 5.2 oder früher haben, können Sie SQL Server 2000 verwenden. Sie sollten auch über Microsoft IIS (Internet Information Services) mit Version 5 oder höher und das Microsoft.NET 3.5 SP1-Framework verfügen. Dieses Service Pack ist über die Windows Update-Funktion verfügbar.
Laden Sie die neueste Version von DotNetNuke auf Ihren Computer herunter und entpacken Sie die Datei.
Verwenden Sie die FTP-Software Ihrer Wahl, um eine Verbindung zu Ihrer Website herzustellen, und laden Sie die Installationsdateien in das Verzeichnis Ihrer Wahl hoch. Erstellen Sie bei Bedarf das Verzeichnis, in dem Sie DotNetNuke auf Ihrem Server installieren möchten.
Wählen Sie den Ordner aus, in dem sich DotNetNuke befindet. Klicken Sie auf "Eigenschaften", wählen Sie die Registerkarte "Sicherheit" und fügen Sie die erforderlichen Benutzerberechtigungen hinzu. Verwenden Sie entweder den lokalen ASP.NET-Dienst (für Windows 2000 und XP) oder das lokale Netzwerkdienstkonto (für Windows 2003, Vista, 2008 oder 7). Sie sollten die Berechtigung haben, den Ordner zu ändern.
  • Öffnen Sie die IIS-Serverkonsole. Gehen Sie zu "Start"> "Ausführen"> INETMGR. Klicken Sie auf den Knoten "Websites" und wählen Sie den Knoten "Standardwebsite" aus.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den DotNetNuke-Ordner. Klicken Sie auf "In Anwendung konvertieren". Wenn diese Option nicht verfügbar ist, wählen Sie "Eigenschaften" und fügen Sie die Anwendung hinzu.
Installieren Sie DotNetNuke mit SQL Express.
  • Öffnen Sie Ihren Webbrowser und gehen Sie zu: http://yoursite.com/dotnetnuke.
  • Führen Sie den Installationsassistenten wie auf dem Bildschirm dargestellt durch. Die Datenbankinformationen sollten bereits konfiguriert sein und Sie sollten sie nicht ändern müssen.
  • Suchen Sie nach den Standardanmeldeinformationen für die Benutzer "Host" und "Administrator", die nach Abschluss der Installation angezeigt werden.
  • Melden Sie sich sofort an und ändern Sie die Passwörter, um sich vor Hacking zu schützen.
Installieren Sie DotNetNuke mit SQL Server 2005/2008 für Ihren Datenbankserver.
  • Öffnen Sie SQL Management Studio und stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Datenbankserver her.
  • Führen Sie den Installationsassistenten wie auf dem Bildschirm dargestellt durch.
  • Erstellen Sie eine neue Datenbank, indem Sie den Serverknoten und dann den Datenbankknoten erweitern und die erforderlichen Werte für alle Datenbankeigenschaften eingeben.
  • Richten Sie das SQL-Benutzer- und Sicherheitskonto ein und wählen Sie unter dem Knoten "Server / Sicherheit" die entsprechende Einstellung für integrierte Sicherheit oder Benutzersicherheit aus.
  • Öffnen Sie Ihren Webbrowser und gehen Sie zu: http://yoursite.com/dotnetnuke.
  • Führen Sie den Installationsassistenten wie auf dem Bildschirm dargestellt durch. Wählen Sie SQL 2000/2005/2008 und befolgen Sie die Sicherheitsschritte gemäß der in den vorherigen Schritten ausgewählten Option. Testen Sie die Datenbankverbindung.
  • Beenden Sie den Installationsassistenten und suchen Sie nach den Standardanmeldeinformationen für die Benutzer "Host" und "Administrator".
  • Melden Sie sich an und ändern Sie sofort die Kennwörter für diese Konten, um sich vor einem Hack zu schützen.
Wenn Sie mit Websites, Datenbanken und ASP.NET nicht vertraut sind, möchten Sie möglicherweise jemanden einstellen, der sie für Sie installiert.
tumomentogeek.com © 2020